Jetzt beginnt eine hochinteressante Zeit in den Taubenschlägen. Lange und gründlich wurde alles für die Zuchtsaison 2021 vorbereitet. Jeder ambitionierte Züchter kennt das, man überlegt und plant bereits Wochen im Voraus: Welche Tiere setzt man wie am besten in der Zucht ein? Welcher Täuber bekommt welche Täubin? Verpaart man bereits erprobte Paare aus früheren Jahren, oder probiert man ganz etwas neues?

In der letzten Woche habe ich meine Verkehrer angepaart. Nun wird sich zeigen, ob die Überlegungen der vergangenen Tage und Woche zum Erfolg führen. Es ist wie jedes Jahr eine spannende Zeit. Allen Zuchtfreunden wünsche ich viel Freude und Erfolg mit Ihren Tieren, ein glückliches Händchen bei der Verpaarung und reichlich Nachzucht.

Sonntag, Oktober 02, 2022

Über Mich

Mein Name ist Bernhard Rappold und ich züchte Tauben seit 1985, damals war ich 12 Jahre alt. Die ersten Rassen, die meinen kleinen Taubenschlag bevölkerten, waren Gimpeltauben Gold-Blauflügel sowie Schlesische Kröpfer Gelbschimmel.

Kontakt

Bernhard Rappold
Phone: +49 (0) 8039 9099202
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!