Mittlerweile wurden die Tauben verpaart und in vielen Nistschalen liegen auch schon die ersten Eier. Bevor die Zuchtsaison startet, ist jedes Jahr akribische Planung angesagt. Welche Tauben passen zusammen? Von welcher Paarung kann man guten Nachwuchs erhoffen? Welche Elterntiere brachten bereits in früheren Jahren schöne Jungtiere? Wo will man etwas ganz neues wagen? Nur wer sich immer wieder solche Fragen stellt, wer sich nicht einfach auf vergangenen Lorbeeren ausruht sondern Jahr für Jahr aufs neue seinen Erfahrungsschatz erweitert, wird Rassetauben züchterisch voran bringen. Spannend ist es in jedem Fall, wenn ein neues Zuchtjahr beginnt. Bald werden die ersten jungen Tauben schlüpfen. In einigen Monaten wird sich dann auch zeigen, ob der Verkehrer-Nachwuchs die erwünschte Qualität aufweist. Jeder Züchter weiß: es liegen interessante Wochen vor uns.

Sonntag, Oktober 02, 2022

Über Mich

Mein Name ist Bernhard Rappold und ich züchte Tauben seit 1985, damals war ich 12 Jahre alt. Die ersten Rassen, die meinen kleinen Taubenschlag bevölkerten, waren Gimpeltauben Gold-Blauflügel sowie Schlesische Kröpfer Gelbschimmel.

Kontakt

Bernhard Rappold
Phone: +49 (0) 8039 9099202
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!